Zum Inhalt springen
Startseite » Blog » Artikel in der Leonberger Kreiszeitung

Artikel in der Leonberger Kreiszeitung

Liebe Brotfreunde, 

am Montag der vergangenen Woche erhielt ich den Anruf einer Journalistin von der Leonberger Kreiszeitung. Sie hatte durch eine unserer Kundinnen von meiner Bäckerei erfahren und wollte darüber einen Artikel schreiben. Schnell war ein Besuchstermin für sie und den Fotografen gefunden und so gab es schon zwei Tage später ein Gespräch in meiner Backstube. Nachdem der Fotograf mich am Donnerstag bei der Arbeit besucht und einige sehr schöne Bilder gemacht hatte, war ich gespannt auf den Artikel und wann dieser erscheinen würde.

Zu meiner großen Überraschung bekam ich bereits am nächsten Morgen die ersten Chatnachrichten, dass ich in der Zeitung zu sehen sei. Schnell war ein Exemplar besorgt und schon auf der Titelseite (direkt unterhalb von Emmanuel Macron) stand der Hinweis auf den Artikel. Dieser war leicht zu finden, da er über eine halbe Seite lang und mit einem großen Foto in der MItte nicht zu übersehen war. Frau Mainka hat unser Gespräch sehr schön und vollständig wiedergegeben, zum Teil mit persönlichen Zitaten.

Kurz darauf begann das Telefon zu klingeln – den ganzen Tag über riefen Leute an, um mir zu gratulieren, sich zu informieren und Brote zu bestellen. Parallel dazu gingen auch sehr viele Bestellungen über das Formular auf meiner Webseite ein. Es zeichnete sich eine sehr hohe Nachfrage ab. Am Montag Abend war dann bereits mein Limit für die ersten Brotsorten erreicht und Ralf musste das Bestellformular entsprechend ändern. Das setzte sich auch am Dienstag und Mittwoch (derselbe Artikel war am Dienstag auch in der Böblinger Ausgabe der Stuttgarter Zeitung zu lesen) so fort und schließlich waren so gut wie alle Brote, die ich herstellen konnte, bereits vor dem Verkaufsstart vergeben. Das ist natürlich sehr schön, tut mir aber auch leid für alle, die dieses Mal (noch) kein Brot bekommen konnten. Ich bin sicher, dass sich das in den nächsten Wochen wieder normalisieren wird und ich alle Anfragen auch bedienen kann.

Der Artikel ist auch online erschienen: Link

Fototermin
Die Titelseite
Der Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.